Wenn Time Machine mal wegen obigem Fehler spinnt, dann hilft folgender Blogeintrag. Das Volume ist dabei anscheinend noch gemounted, wenn der Mac unsanft neu gestartet ist.